Montag, 21. September 2015

eine Grundidee und 3 Varianten - Weihnachtskarten

endlich mal ein Tag ohne Migräne da habe ich mich ans Basteln gemacht Varianten mit leichten Unterschieden sind entstanden. Es hat mir sehr viel Freude bereitet die Karten entstehen zu sehen

Verwendet habe ich diesmal nicht meine geliebten 
Stampin Up Artikel, sondern Spellbinders, Memory Box, 
TimHoltz und Impression Obsession. 
Werde mir aber im Oktober von Stampin UP 
noch einige schöne Artikel zum Fest zulegen.
Das ist sicher




Kommentare:

  1. Stine die sehen echt bezaubernd aus und solangsam müste ich auch mal anfangen.
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  2. Danke dir Tina. Ja, das Weihnachtsfest kommt immer sooo überraschend :)

    AntwortenLöschen